Tipps zur Vorbereitung Ihrer Traumhochzeit

12 – 6 Monate vor der Hochzeit

  • Stil der Hochzeit (kirchlich oder standesamtlich) wählen
  • Hochzeitswunschtermin festlegen
  • Rahmen der Hochzeit vereinbaren: im kleinen Kreis oder im großen Rahmen?
  • Wichtige Dokumente besorgen (Standesamt, Kirche, Ausland)
  • Reservierung der Kirche (Pfarrer)
  • Trauzeugen bestimmen
  • Wichtige Helfer festlegen (Zeremonienmeister)
  • Welchen Familiennamen möchten Sie tragen?
  • Vorläufige Gästeliste erstellen
  • Braucht es Hotelzimmer für die Hochzeitsgäste?
  • Evtl. ein Zimmer bzw. Suite für das Brautpaar?
  • Budget planen
  • Location – Angebote einholen und vergleichen
  • Musik und Künstler
  • Polterabend?
  • Hochzeitsreise planen
  • Urlaub einreichen
  • Hochzeitsordner zulegen
  • Vorläufigen Kostenplan erstellen und kontinuierlich aktualisieren
  • Angebote für Drucksachen einholen: Einladungen, Tischkarten, Menükarten, Dankeskarten etc.
  • Vermählungskarten auswählen
  • Hochzeitsgefährt (Kutsche, Limousine, Oldtimer, usw.)
  • Beginnen mit den Vorbereitungen

6 – 5 Monate vor der Hochzeit

  • Aufgebot bestellen, sobald alle Dokumente komplett sind
  • Termin Trauung
  • Buchung der Location
  • Buchung Fotograf
  • Hochzeitsgarderobe auswählen
  • Büffet bzw. Menüvorschläge einholen
  • Gästeliste aktualisieren
  • Tischkarten/ Tischdekoration
  • Wunschliste zusammenstellen
  • Tanzkurs besuchen
  • Kleidung fürs Standesamt auswählen

3 – 4 Monate vor der Hochzeit

  • Kirchliche Trauung mit dem Pfarrer besprechen
  • Gestaltung des Programmheftes
  • Hochzeitsessen bestellen
  • Einladungen versenden, für auswärtige Gäste einen Lageplan beifügen
  • Wunschliste in Umlauf bringen
  • Ringe
  • Gästegeschenke vorbereiten
  • Flitterwochen buchen

2 Monate vor der Hochzeit

  • Ablauf der Tauung planen
  • Zeitplan und Programm festlegen
  • Gästebuch besorgen
  • Sitzordnung erstellen
  • Tischschmuck / Dekoration
  • Dankeskarten auswählen
  • Transport der Gäste organisieren
  • Tischrede vorbereiten
  • Hochzeitskerze
  • Polterabend planen und organisieren
  • Probetermine bei Friseur / Make-up
  • Anprobe der Hochzeitskleidung
  • Ggf. Kinderanimation
  • Für die Flitterwochen: Pässe, Visa, Impfungen

4 – 3 Wochen vor der Hochzeit

  • Hochzeitstorte
  • Polterabend: Freunde und Nachbarn formlos einladen
  • Floristik  (fürs Brautauto, Kirche, Trauzeugen)
  • Brautsträuße
  • Ringe abholen
  • Hochzeitsanzeige
  • Beratungstermin Rechtsanwalt (Ehevertrag)
  • Kleine Aufmerksamkeiten für die Kinder besorgen
  • Koch oder Partyservice die endgültige Anzahl der Gäste nennen

1 – 2 Wochen vor der Hochzeit

  • Letzte Änderungen Programm
  • Generalprobe für die kirchliche Trauung
  • Trinkgelder: Kuvert mit den entsprechenden Beträgen vorbereiten
  • Dokumente noch mal auf Vollständigkeit prüfen
  • Reisevorbereitungen
  • Letzte Anprobe der Hochzeitskleidung
  • Schuhe einlaufen

Der Hochzeitstag

  • In Ruhe frühstücken
  • Frisieren, schminken, anziehen
  • Brautstrauß abholen
  • Ringe einstecken
  • Umschläge für Fotograf, DJ, usw.
  • Rechtzeitige Abfahrt
  • Extrem gut gelaunt sein und den Tag in vollen Zügen genießen … :-)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christian Eiber ArtWork Eventagentur, 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt